Flammkuchen geht auch Vegetarisch

Flammkuchen geht auch Vegetarisch

Hi

So nun Denke ich hab ich Level Up im Flammkuchen backen. Gestern waren Freunde da, in diesem Zug habe ich vier Versionen erstellt. Ein mal der Standard Flammkuchen, dann aber weitere Versionen.

Version 1

  • Fetakäse
  • Kartoffeln
  • Schnittlauch
  • Oliven geschnitten

Version 2

  • Lachs
  • Rucola

Version 3

  • Camenbert
  • Kümmel
  • Walnüsse

Bei allen Versionen verwende ich Blätterteig und Crème fraîche als Grundlage.  Am besten fand ich die Lachs Version, den Damen hat die Camenbert Version am besten Geschmeckt. Bei der Camenbert Version empfand ich das ganze als zu geringfügig an Würze. Eventuell könnte man hier mit einem milden Blau Schimmel Käse die gewisse Würze erreichen .

flammkuchen-mi-tlachs

 

 

 

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr
mehr im Profil

Flammkuchen Simpel und schnell

Flammkuchen Simpel und schnell

Heute habe ich einen Flammkuchen gemacht

Benötigt werden

  • 1x Fertig Blätterteig
  • 1 Packet Speckwürfel
  • 2x Kräuter Crème fraîche
  • 1x Stange Lauch

Zubereitung:

Blätterteig auf ein Blech ausbreiten, den Crème fraîche auf dem Blätterteig verteilen. Danach den Lauch klein Schneiden und verteilen. Am Schluss den Speck verteilen.

Ab in den Backofen, circa 20 min bei 160 C Umluft

Dazu ein Glas Weißwein bereit stellen oder Federweißer .

Option:

Es gibt sicherlich noch die Möglichkeit statt Speckwürfel, Kartoffel Würfel zu verwenden. Habe ich aber bisher noch nicht versucht. Auch der Teig ist sicherlich mit einem Mürbeteig umsetzbar. Wer selbst rum Experimentiert kann mir gerne hier später ein Kommentar hinterlassen .

 

 

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr
mehr im Profil