Frauen Fussball hat Zukunft

Frauen Fussball hat Zukunft

Viele Männer schütteln immer noch den Kopf bei Frauen Fußball, ich sehe aber das nach und nach der Frauen Fußball schöner wird und den Männern in ein paar Jahren kaum noch was nimmt. Auch finde ich das es den Anschein hat das die Mädels noch ehrlicheren Fußball spielen als die Burschen in der Bundesliga. Hier mal ein paar Highlights der Nationalspielerin und Saarländerin Dzsenifer Marozsan. Ihr Vater spielte übrigens auch schon Fußball und zwar für den Fc Saarbrücken. Dzsenifer Marozsan hat ein wenig von Neymar wie er noch in Brasilien spielte.

 

 

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil
Frauen und Fussball

Frauen und Fussball

Ich hatte mich am Freitag erst auch gewundert eine Frau Kommentiert ein Herren Fußball Spiel und dachte mir Cool hatte ich bisher noch nie mitbekommen. Das dies zum ersten Mal geschah, wurde mir erst durch die Timeline mitgeteilt am Samstag. In den Sozialen Medien wurde darüber diskutiert ohne dass ich das mitbekam. Ich machte mich schlau schaute auf den Kalender und erfuhr ja wirklich es wird darüber Diskutiert im Jahr 2016, ob und wie es sein kann das eine Frau ein Fußball Spiel kommentiert.

Verwunderung macht sich breit, denn ich konnte kaum feststellen, dass die Journalistin ihre Arbeit schlechter oder besser machte als Béla Réthy oder andere die ich erlebt habe. Es ist schier unglaublich, wenn man bedenkt das es in diesem Land Menschen gibt die sich beschweren, dass Flüchtlinge Frauen nicht Respektieren. Dieselben respektieren hier auch Frauen hier auch nicht. Frauen und Fußball das passt ja nicht in diese Welt.

Vermutlich dürfen Frauen beim Fußball gut aussehen und das nächste Bier holen und ansonsten Sendepause. Ich sehe das aber nicht so, es liegt vielleicht auch daran, dass ich viele Frauen kenne mit denen ich mich Fachlich besser über Fußball Unterhalten kann als mit so manchen Biertisch Experten aus der Südkurve. Aber vielleicht auch daran das ich in Mannschaften gespielt habe mit Frauen. Dabei zählte für mich nur die Mannschaftliche Leistung, im Team und ich habe da nicht unterschieden in Menstruierende Spieler und Onanierende Spieler. Ziel war es Tore zu schießen und gegen den Gegner zu gewinnen, vielleicht sollten viele mal Cooler werden, wenn Dinge passieren die nicht in ihr Weltbild passen oder für Sie noch nie da gewesen ist.

Genauso wie dieser Unsinn ist, hat mich auch der DFB geärgert der seit Jahren einer der besten Schiedsrichtern der 2. Bundesliga den Aufstieg in die 1. Liga verwehrt wird. Bibiana Steinhaus ist seit mehreren Jahren in der 2. Bundesliga Schiedsrichter mit guten Leistungen. Sonst geht man doch auch immer nach Leistung etc. in diesem Land, vermutlich auch hier die Angst vor dem Aufschrei in der Männer Welt.

Ich würde mich freuen, wenn, Frauen mehr Spiele im Tv moderieren würden. Im Radio klappt das ja auch seit Jahren ohne Probleme.

Mehr Besonnenheit und mehr Cooles für Veränderungen, im 21. Jahrhundert

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil
Frauen an Piraten-Stammtischen

Frauen an Piraten-Stammtischen

Dieser Blogbeitrag spiegelt nur meine Ansichten oder Meinungen
 
Ich hab eine mündliche Einladung bekommen zum Münchner Frauenstammtisch. Erst dachte ich: Ne, du wirst Dich nicht opfern  dort als Mann aufzutauchen, um dann zerlegt zu werden. 
 
Aber dann haben zwei Mails, die mich ins Grübeln gebracht haben, mir Mut machten und meinten „Geh da mal hin und schau dir das an.“
 
Soweit so gut. Grundsätzlich sehe ich an einem Frauenstammtisch kein Problem, ich habe mir schon damals die Argumentation von den Stuttgartern angehört und gebe auch vielem recht. Ich glaube zwar dass es ein wenig komisch ist, hier und da von Genderpartei zu reden und dann einen Frauenstammtisch abzuhalten.
 
Das ist aber eine andere Sache. @Dyfustic meinte bei ihrem Kandidaten Grillen ihr würde auffallen, dass bei Stammtischen, sobald eine neue Frau da auftaucht, sich einige Männer auf sie stürzen würden. Daraus ergibt sich ein Spiel aus Flirten und vielleicht auch politischen Diskussionen . 
 
Gestern Abend habe ich mir mal eine ähnliche Situation vorgestellt. Ich gehe nichtsahnend zu diesem Stammtisch, sehe zunächst überwiegend Frauen und ein Teil stürzt sich auf mich mit allen möglichen Fragen.Ich würde vermutlich versuchen die erste Tür zu suchen und hier bestimmt nicht mehr auftauchen.Auch wenn ich daran nicht glaube, dass dies so passieren wird. Dennoch denke ich könnte es viele kritische Fragen geben. Daher bitte ich alle männlichen Piraten vielleicht etwas sorgsamer bei Neuankömmlingen weiblicher Natur vorzugehen. 
 
Ihr seht täglich Frauen überall und bei den Piraten gibt es mittlerweile auch viele aktive Frauen, die jeden Tag gute Arbeit in AGs, SGs, Ämtern aber auch organisatorisch bei den Piraten mitarbeiten. Also alles ganz normal. 
 
Wir brauchen weiterhin aktive Piraten egal welchem Geschlecht sie angehören und wenn wir jedem die Möglichkeit geben wollen mitzumachen und nicht zu verschrecken . 
 
Ich wollte mit diesem Text mal darauf hinweisen, was mir selbst bisher noch nicht aufgefallen ist bei den Stammtischen. Diesen Aspekt hatte ich auch noch nicht seitens des Kegelclubs oder bei der Diskussionen im Mumble zum Thema Frauenstammtisch .
 
[ad]
 
Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil