Blog Serie

Blog Serie

Ich hab mir mal Gedacht ich schreib mal eine Geschichte und heute gibt es mal den ersten Teil, weitere werden folgen. Vielleicht liest des ja auch wer und schreibt ein Kommentar.

1. Teil

Beunruhigt machte er sich auf den Weg an den Ort, an dem er viele Jahre verbrachte. Er malte sich aus, wie ob viel verändert hatte oder alles noch so war wie zu seiner Zeit. Ihm fielen auf diesem Weg kleine Dinge auf, in diesem Ort gab es mal einen sehr guten Bäcker. Als er an dem Gelben Haus vorbei fuhr sah er das, dass Haus unter dem steigenden Straßenverkehr gelitten hatte. Dass Strahlende Gelb war verblasst und an manchen Stellen bröckelte der Putz ab. Es schien als ob der Besitzer nicht das Geld hatte um das Haus zu Renovieren. Auch die Bäckerei war nicht mehr in diesem Haus vorhanden über dem Schaufenster sah man noch die Umrisse der Schrift „Sonnige Bäckerei“. In dem Gebäude aus den 60ern war nun eine schlichte einfache Versicherungs- Agentur untergebracht die von außen weniger Einladend aussah als die Bäckerei die vor vielen Jahren noch dort die Menschen freundlich begrüßte und auch mal einer älteren Frau die Semmeln oder Brote nach Hause brachte. Er dachte darüber nach weshalb dieser Laden schließen musste, nach einigen Metern sah er einen Supermarkt mit einer Reklame „Semmeln heute nur 0,22 Cent“ er vermutete dass bei diesen Angeboten der Bäcker nicht mehr mithalten konnte. (mehr …)

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr
mehr im Profil