Frauen und Fussball

Frauen und Fussball

Ich hatte mich am Freitag erst auch gewundert eine Frau Kommentiert ein Herren Fußball Spiel und dachte mir Cool hatte ich bisher noch nie mitbekommen. Das dies zum ersten Mal geschah, wurde mir erst durch die Timeline mitgeteilt am Samstag. In den Sozialen Medien wurde darüber diskutiert ohne dass ich das mitbekam. Ich machte mich schlau schaute auf den Kalender und erfuhr ja wirklich es wird darüber Diskutiert im Jahr 2016, ob und wie es sein kann das eine Frau ein Fußball Spiel kommentiert.

Verwunderung macht sich breit, denn ich konnte kaum feststellen, dass die Journalistin ihre Arbeit schlechter oder besser machte als Béla Réthy oder andere die ich erlebt habe. Es ist schier unglaublich, wenn man bedenkt das es in diesem Land Menschen gibt die sich beschweren, dass Flüchtlinge Frauen nicht Respektieren. Dieselben respektieren hier auch Frauen hier auch nicht. Frauen und Fußball das passt ja nicht in diese Welt.

Vermutlich dürfen Frauen beim Fußball gut aussehen und das nächste Bier holen und ansonsten Sendepause. Ich sehe das aber nicht so, es liegt vielleicht auch daran, dass ich viele Frauen kenne mit denen ich mich Fachlich besser über Fußball Unterhalten kann als mit so manchen Biertisch Experten aus der Südkurve. Aber vielleicht auch daran das ich in Mannschaften gespielt habe mit Frauen. Dabei zählte für mich nur die Mannschaftliche Leistung, im Team und ich habe da nicht unterschieden in Menstruierende Spieler und Onanierende Spieler. Ziel war es Tore zu schießen und gegen den Gegner zu gewinnen, vielleicht sollten viele mal Cooler werden, wenn Dinge passieren die nicht in ihr Weltbild passen oder für Sie noch nie da gewesen ist.

Genauso wie dieser Unsinn ist, hat mich auch der DFB geärgert der seit Jahren einer der besten Schiedsrichtern der 2. Bundesliga den Aufstieg in die 1. Liga verwehrt wird. Bibiana Steinhaus ist seit mehreren Jahren in der 2. Bundesliga Schiedsrichter mit guten Leistungen. Sonst geht man doch auch immer nach Leistung etc. in diesem Land, vermutlich auch hier die Angst vor dem Aufschrei in der Männer Welt.

Ich würde mich freuen, wenn, Frauen mehr Spiele im Tv moderieren würden. Im Radio klappt das ja auch seit Jahren ohne Probleme.

Mehr Besonnenheit und mehr Cooles für Veränderungen, im 21. Jahrhundert

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil