Lieber Landesverband,

wie man in Bayern so schön gerne sagt „Ein Herzliches Vergelt´s Gott, für all die fleißigen im Bundestagswahlkampf die den Wahlkampf Unterstützt haben in Orga, am Infostand den Plakatständern“

Nach der Wahl ist vor der Wahl, dies bedeutet für uns Vorbereitung auf den Wahlkampf 2018 in Bayern. Im nächsten Jahr ist es wieder so weit, das Spiel wie in den letzten Wochen. Aber ich glaube das es auch in Bayern Zeit wird einen Generationswechsel zu vollziehen. Ich wünsche mir für den nächsten Landesparteitag mehr Kandidaten aus den Regionen U40, U30 und U20. Ihr habt tolle Vorbilder im Lavo gehabt in den letzten Jahren, die heute auch Erfahrung auf Bundesebene sammeln.Dass soll sich jetzt nicht als Alters Diskriminierung  Darstellen, es ist einfach der Wunsch von mir wieder mehr Jüngere im Lavo zu haben. Einige Langzeit Kandidaten Opfer atmen nun vielleicht auch auf und denken Sie können sich bald zurücklehnen. Nein leider nicht, eure Erfahrung kann einem Jungen Landesvorstand Bayern helfen. Daher denke ich wer es gut eine Art Ältesten Rat an zu regen. Qualifikation zwei Jahre Erfahrung in einem Landesvorstand und Parteimitglied. Die Mitglieder können Entscheiden ob ein ehemaliges Lavo Mitglied in den Ältesten Rat Berufen werden kann.

Der Lavo kann den Ältesten Rat bei Schwierigen Entscheidungen um Rat bitten oder zur Schlichtung.

Ich habe mir Gedanken gemacht und würde mich dann Freuen über die Kandidaturen folgender Piraten des Landesverbandes Bayern.

Gestalten nicht nur Verwalten, im Neuland 2018

@mertl0rn , @brk_bewild, @short_kath , @Blue1337Blood , @AlexKohler1, @ResiduumMuc, @thekie1, @Superbatterie

Ich werde diese Liste erweitern wenn ich weitere gute Kanidaten für diese Aufgabe finde.

 

 

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil