In nur sehr kurzer jetzt Zeit schreibe ich wieder nur negative Dinge über die Telekom. Alle reden von Flächendeckendes Glasfaser bis 2025. Das ist sehr schön und zukunftsweisend, wenn das so umgesetzt wird. Ich weise aber nun aus den Erfahrungen der letzten Wochen daraufhin, die tollsten Leitungen Infrastrukturen nutzen keinem etwas wenn der Service nicht passt. Derzeit muss man in meiner region bei Ausfällen bis zu 5 Tage Rechnen . Dies bedeutet kein Home Office, Kein netflix, kein Telefon .

Das mag nun alles überbrückbar sein wenn man das kaum nutzt, aber zunehmend im Zuge der Digitalisierung kaum vorstellbar.Wenn man einen Business Tarif hat, dann kann es schneller gehen muss es aber nicht. Mittlerwile bin ich als IT Techniker meiner Kunden, mehr ein Sozialarbeiter der Tcom. Frustrierte Kunden heulen sich bei mir aus in der Hoffnung ich habe eine Heilbringende Lösung um den innig geliebten Highspeed Anschluss wieder beleben. Leider nicht der Heilende und Wunderwirkende Techniker.

Die aktuellen Serviceleistungen bei Problemen sind unzumutbar für ein Land das Digitalisierung Bundesweit stärken möchte.Die Telekom sollte nicht immer wieder neue Service anbieten und auf den Markt bringen, sondern erst mal bestehende Dienstleistungen in den Griff bekommen. Das würde auch ihr Image Bundesweit verbessern.

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil