Ja ich bin auch genervt, wenn ich im Stau stehe, warte voran zu kommen etc. Aber mir ist noch nie eingefallen, die Retter von Feuerwehr & anderen Einsatzrettern zu beschimpfen oder anzuhupen.

Weil ich Weiß die wären jetzt auch lieber beim Grillen im Garten oder sonst wo. Die Opfern ihre Freizeit um zu helfen, zu retten oder auch um den Verkehr zu regeln. Wesentlich kann man dazu auch sagen billige staatliche Helfer. Es gilt diesen meist freiwilligen kostenlosen Dienstleistern Respekt für ihre Arbeit zu zeigen und Sie nicht zu beschimpfen. Von dieser Art Lese ich mittlerweile schon öfter als ob es eine Sportart gibt wonach sämtliche Lustigen mit Absicht zu den Absperrungen fahren, um sich danebenzubenehmen Sprachlich.

Diese Menschen sind nicht doof und Sie merken sich auch Gesichter, KFZ Kennzeichen. Wenn ihr das nächste Mal eingeklemmt seit in eurem Fahrzeug, werden Sie trotz eurer Beschimpfungen euch wohl rausschneiden aber mit einem ziemlich Faden Beigeschmack.

Die Feuerwehr kämpft auf dem Land mittlerweile um Freiwillige, wie so mancher Sportverein. Die Menschen haben einfach eine sehr große Freizeitbeschäftigung Möglichkeit. Da ist die Freiwillige Feuerwehr nur ein kleiner Mitspieler.

Neben den Einsatzübungen, Leistungsprüfungen sind die Freiwilligen auch nachts im Einsatz, wenn du im Bett liegst und schläfst.

Liebe Freunde einfach cool bleiben, Klimaanlage an und abwarten. Die Feuerwehr steht da genauso ungern wie ihr.

 

PS: Stellt euch in Zukunft auch mal besser an, was wie eine Rettungsgasse ist, könnte man endlich mal wissen