Wir fressen jeden Tag Scheißdreck und fühlen uns gut

Diesen Satz hat Hans Söllner auf einem Konzert gesagt und er hat so recht. Ein Beispiel dafür bietet ein Beitrag von Wiso im ZDF

Auch in dieser Woche erreichte mich dann dieses Bild in meiner Timeline, dies ist dass Ergebnis von Massenproduktion. Vielleicht sollte man sich wieder mehr Gedanken machen darum wo man siene Lebensmittel kauft und vielleicht der Orts nahen Metzger lieber aufsucht als solche Überraschungen zu erleben. Auch der Spruch „Es hat ja seinen Grund, warum es so billig ist“ gilt hierbei .

 

fleisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch dieser Artikel ist Interessant dass Geiz nicht Geil ist, besonders beim Kauf von Lebensmitteln

http://netzfrauen.org/2014/04/15/wie-europaeischen-lebensmitteln-die-welt-verhungert/

Aber auch dass Große Amerikanische Fast Food Unternehen ist bei Genprodukten dabei 🙁 siehe hier

http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2014-04/mcdonald-genmanupulation-huenchen

 

 

 

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil