Nach drei anstrengenden Tagen auf dem Bundesparteitag in Neumarkt möchte ich hier nochmal ein paar Sachen dazu loswerden.

Was geschah:

Ein POLGF. Kandidat am Freitag outet sich als Mitglied der AFD, das finde ich nicht toll, aber wir erlauben nun einmal Doppelmitgliedschaften bei uns. Der Kandidat wird wie bekannt kein POLGF, versucht sich aber dann wieder als Beisitzer-Kandidat. Ein Teil der Versammlung verlässt den Raum und ein anderer Teil fängt an den Kandidaten auszupfeifen, zu beschimpfen, und vermutlich zu schreien . Diese Reaktion finde ich nicht ok bei einer Partei, die das Grundgesetz als Teil ihres Programms sieht. Siehe hier:

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern

Ich sehe es so: wenn jemanden das ganze nervt, kann er auch die Halle bei so was verlassen, wie es andere auch tun. Aber die Art und Weise von manchen, hier rum zu toben als ob sie im Stadion sitzen ist unpiratig.

Wie ging es weiter:

Am Sonntag wurde die Person gesehen beim Flyer verteilen für die AFD in der Halle und bekam daraufhin Hausverbot etc. Dies finde ich natürlich richtig, das geht nicht, dies sollte er selber aber wissen. Er schaffte es dann später wieder in die Halle und auch ans Micro. Nach ein paar Wörtern ins Micro schaltete die Versammlung dieses ab und der Sicherheitsdienst brachte ihn hinaus. Was mir hier nicht gefallen hatte ist, dass einige Unbeteiligte mit Ranten und das ganze Szenario auch noch länger draußen verfolgen mussten. Es waren 4 Personen vom Orga Team bei der Person  und was machen die 20 Zuschauer oder mehr bitte dort draußen, sollten die nicht in der Halle sein um sich die Diskussionen anzuhören um dann ab zu stimmen?

Vielleicht kommt der ein oder andere darauf, dass sein Verhalten nicht piratig war und bessert sich.

Bevor ihr basht:

Ich bin KEIN AFD Freund, aber so kann man auch nicht mit Menschen umgehen. Auch sollten sich manche mal den Blogbeitrag von @_JennyGER_ ansehen.Auch Aussagen wie hier zu sehen bei den Popcorn Piraten , da frage ich mich schon: Freie Meinung ja aber nicht von Jedem oder wie ?

und sonst:

Im Vergleich zum letzten Bundesparteitag fand ich diesen meine ersten Parteitag sehr gut und ich bin zufrieden mit dem was wir erreicht haben auch wenn es mehr hätte sein können .

Auf gehts in den Wahlkampf es gibt Viel zu tun !

Diese ist nur meine eigene Wahrnehmung, des Geschehens .

bpt2013_1

 

 

 

 

 

 

Schreibt über Politik, Leben und vieles mehr mehr im Profil